info(a)flugsimulation-vfr.ch
Schnupperflug

Robinson R22 / Cessna 172 / Boeing 737-800 NG

Fun + Training

Flugsimulator Helikopter R22
Flugsimulator Cessna172

Flugsimulator

 
 
 

Richi und Nici

 

Die zwei Genusspiloten in der Cessna....... und dann den heli  oh Gott oh Gott entpuppt sich Richi als absoluter Bruchpilot und kommt beim Landen in absolute Not.

Dem Gerry sei Dank es explodiert kein Tank! :-)

Herzlichen Dank

 
 
 

Gaby und David

 

Es war eine super Erfahrung! Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis. Die Zeit ist wirklich wie im Flug vergangen. Bei schönem Wetter von Bern bis nach Bouchs geflogen. Wünschen weiterhin guten Flug und viel Spass und Freude!

 
 
 

Martin und Bruno (ehemalige Piloten)

 

Atemberaubend war das Abheben vom Belpmoos, im Robinson R22, einfach faszinierend was wir während den simulierten VFR Flügen auf den beiden Modellen R22 und C-172 an Eindrücken gewinnen konnten !

 

Verblüffend waren die facettenreichen Wahrnehmungen während der SIM Flüge, erstaunlich wie wirklichkeitsnah es sich zudem anfühlt.

 

Von dem neuen aviatischen Hochgefühl sind wir hell begeistert und vom Leistungsvermögen der Simulatoren zutiefst beeindruckt.

 
 
 

Simon

 

180 Grad Sicht, Cessna, MotionNochmals ganz herzlichen Dank für den gestrigen Flug im Simulator. Es war einfach ein einmalig tolles Erlebnis. Für mich ist ein langer Traum in Erfüllung gegangen. Dein Anlage ist so fantastisch, dass man die meiste Zeit vergisst in einem Simulator zu sitzen. Dass mir das Fliegen, natürlich mit deiner Hilfe, einigermassen gelungen ist, hat mich doppelt gefreut. Deine kompetente, sympathische und sehr angenehme Art hat dazu beigetragen, dass diese erste Erfahrung mit der Cessna so viel Freude gemacht hat. Wir werden uns sicher wieder sehen :-)

Nochmals herzlichen Dank und Grüsse aus dem nebligen Hildisrieden

 

 

 
 
 

Elisabeth und Leo

 

Als wir zum Schnupperflug bei Flugsimulation-vfr.ch gekommen sind, wussten wir nicht, was uns in den nächsten 2 Stunden erwarten würde. Bereits auf dem Weg nach Niederbuchsiten haben wir darüber spekuliert, vor allem ich machte mir grosse Gedanken, ob ich die Fluginstrumente bedienen könnte... Als uns dann Peter sehr freundlich, kollegial begrüsst hat, wir den Flugsimulator, bzw. die Flugkabine von der Cessna gesehen haben, freuten wir uns nur auf die bevorstehende Schulung und natürlich den Flug.

Ich als erste konnte den Sitz des Co-Piloten neben Peter in der Kabine nehmen und bald danach selber fliegen! Was für ein tolles Gefühl, mein Traum wurde wahr.

Wir bedanken uns bei Peter für diese spannende und absolut tolle Erfahrung! 

 

 

 
 
 

Oliver mit Freundin (SPHAIR-Aspirant)

 

Cessna Flugsimulator mit echtem CockpitZu meinem 18. Geburtstag erhielt ich von meiner Freundin und meinen besten Freunden einen Gutschein für den Cessna 172 Simulator.

Bereits im Voraus freute ich mich sehr darauf und als es dann endlich losging machte es richtig Spass!

Der Simulator arbeitete wirklich sehr realistisch, super fand ich auch, dass sich die Cessna bzw. das Cockpit auf einer sich bewegenden Platte befand, was natürlich

die Simulation noch viel realer machte.

 

Von diesem Erlebnis konnte ich sehr viel profitieren und ich werde bestimmt nicht das letzte Mal dort gewesen sein!

 
 
 

Andy und Leo

 

Es hat uns sehr viel Spass gemacht. Es war wie immer toll die Schweiz von oben zu sehen, wenn`s auch nur eine Simulation gewesen ist. Und Dank Deiner Unterstützung kamen wir auch wieder ohne Crash runter. (:-) Es war bestimmt nicht das letzte mal, dass wir bei dir waren.

 

 

 
 
 

Werner mit Enkel

 

Nochmals vielen Dank im Namen meines Enkels und von mir für das eindrücklich Flugerlebnis in Deiner Cessna, ich hätte es nie für möglich gehalten, dass es möglich ist nach einer ca. 30 minütigen Einführung alleine einen Flug von 1h erfolgreich zu meistern. Ich war auch von meinem Enkel beeindruckt wie schnell er sich mit den Bedienungs-Instrumenten eingearbeitet hat und mit wie viel Gefühl er diese bedient hat.

 

 

 

 
 
 

 

Jérôme

 

Jérôme ist hell begeistert und würde sofort und wenn möglich jedes Wochenende kommen!

Uns hat nebst der Selbstverständlichkeit mit der Jérôme das Ganze anging, auch die Infrastruktur sehr beeindruckt!

Wir können dieses Angebot vollumfänglich weiterempfehlen. Und kommen sicher wieder einmal

 

 

 

 
 
 

 

Livio & Tamara

 

 

Ganz herzlichen Dank für das tolle Flugerlebnis gestern. Du ma machst das genial. Es hat uns unglaublich Spass gemacht und bei mir hat es wieder den Traum vom Fliegen geweckt. 

 

 

Ich werde zu 100% schon bald wieder kommen.

 

 

 
 
 

Stefan

 

Es war ein sehr spannendes und eindrückliches Erlebnis – ich wusste nicht was mich da erwarten würde.

Wir fuhren mit vielen Eindrücken nach Hause und hatten den gesamten Abend über dieses Erlebnis gesprochen.

 

Und das gesamte hat Suchtpotential, denn ich fragte mich, wie viele Platzrunden mit Landungen ich benötigen würde, bis ich als Anfänger eine schöne Landung hinkriegen würde.

 

Vor allem schätzten wir auch deine sehr sympathische und geduldige Art – es war wirklich ein super schönes Erlebnis!

Vielen, vielen herzlichen Dank!

 

 
 
 

Tobias

 

Ein unglaublich tolles Erlebnis. Wer noch nie selbst geflogen ist und dieses Gefühl dennoch einmal erleben will ist hier genau richtig!

 

Sehr zu Empfehlen.

 
 
 

Thomas und Sylvie

 

Wir sind schlicht und einfach überwältigt von den Eindrücken und Gefühlen, welche wir durch den Flug im Simulator erfahren durften! Wir danken Dir herzlich dafür und werden ganz sicher wieder kommen!

 

 
 
 

Elisabeth + Werner

 

Es war ein symbolisches Geschenk für Werner zu seiner Pensionierung. Wir waren echt überrascht wie realitätsnah unser 2-Stündiger Flug war. Ein super Erlebnis! Können wir weiterempfehlen

 
 
 

Patrick & Rebecca

 

Da ich mich zu Hause sehr oft mit dem Microsoft Flugsimulator FSX beschäftige, schenkte mir meine Frau zum Geburtstag einen 2 stündigen Schnupperflug. Voller Spannung trafen meine Frau und ich in den Räumlichkeiten der Flugsimulation-VFR.ch ein. Da Roman sofort bemerkt hat, dass ich kaum warten kann, hat er mir umgehend die Grundfunktionen gelernt. Danach habe ich auf dem Pilotensitz Platz genommen und meine Frau wurde kurzerhand zur Copilotin ernannt. Der Rundflug ab Bern zum Eicher, Mönch und Jungfrau, Umrundung des Matterhorns, Zwischenlandung in Sitten und via Freiburg zurück zur Home Base war spannend und unterhaltsam. Danke für die tolle Zeit bei Euch und vor allem dafür, dass das Fahrwerk trotz harter Landung gehalten hat. ;-)

 

 
 
 

Fredy + Maggie

 

Wir waren beeindruckt davon, wie realitätsnah so ein Simulator-Flug ist. Roman hat mich klar, verständlich und versiert in die Fliegerei eingeführt. Die Platzrunde war dank seiner Hilfe noch gut zu bewältigen. Dann ging es auf den Rundflug über die Berner Alpen ins Wallis. Die Touch and Go Landung in Sion wurde dann eher zu einer Touch-and-Touch-once-agin-and-break-all-you can-Landung. Gottlob haben’s alle Beteiligten heil überstanden. Der Rückflug war dann jedoch fast schon Routine und die Landung in Belp im Gegensatz zu vorhin butterweich. Mir hat es den Ärmel für die Fliegerei schon ein bisschen reingenommen. Ich bin sicher, das war nicht mein letzter Flug. I’ll be back. 

 
 
 

Matthias

 

Ein tolles Erlebnis, der Schnupperflug hat mir sehr gut gefallen. Die Qualität und die vorhandenen Details  der Landschaft haben mich sehr beeindruckt. Die Motion Plattform und das Cockpit  überzeugten mich vollkommen. Es war ein toller Flug ins Tessin.

An dieser Stelle möchte ich mich bei Peter für seine ausführliche Instruktion bedanken. Einen Schnupperflug mit der Cessna kann ich jedem weiterempfehlen. Gerne werde ich dich bald wieder besuchen

 
 
 

Urs mit seiner Frau

 

Mein erstes Flugtraining in der Cessna von Peter Fischer hat uns sehr gut gefallen. Die Einführung in die Flugkunst erfolgte auch für uns Nicht-Flieger verständlich und schon bald durfte ich mit den ersten Flugversuchen starten. Mit der erfolgreichen und ziemlich sanf-ten Landung auf dem Rasenflugplatz von Bex - den wir dank der Hilfe von Peter gefunden haben - ging unsere Flugreise "wie im Flug vorbei" und wir freuen uns auf ein nächstes Mal.

 
 
 

Andreas

 

Der Flug mit der Cessna 172 war für mich ein unvergessliches Erlebnis.Vor allem die realistische Nachbildung der Land-chaft.Die Umrundung des Matterhorn ist einfach genial.Ein besonderes Flair ist das Cockpit mit seinen Analognstru-enten.Also für alle Fluginteressierten ein Muss.Ein besonderer Dank Instrukteur Roman.Mit seiner Fachkenntnis und Ruhe bin ich sicher ans Ziel gekommen. 

 
 
 

Corinne mit Göttibueb

 

Herzlichen Dank für das Erinnerungsbild von unserem tollen Flugerlebnis mit der Cessna im Flugsimulator.

 

Mein Gottenbub und ich, sind noch immer absolut begeistert von den Flugstunden, mit anschliessendem Rundflug im Cessna Flugsimulator. Das ganze Cockpit wie auch die Sicht daraus, die Geräusche und das Vibrieren des Motors, einfach der ganze Flug fühlte sich so real an. Deine Instruktionen vor und während dem Flug waren ausgezeichnet und hilfreich.

 

Jedenfalls sind wir nun so von der Fliegerei fasziniert, dass wir bestimmt wieder kommen werden. Vielleicht dann auf Deinem neusten Flugsimulator, der Piper Super Cub mit Skier, damit wir Landungen auf dem Gletscher üben können.

 

 
 
 

Kari

 

Deine Flugstunde von heute war für mich eine sehr erlebnisreiche und ungemein interrasanter Zeit. Ich fliege ab und zu Zuhause mit dem Flugsimulator, jedoch ist der Realismusgrad und das Fluggefühl in keiner Weise vergleichbar. Auch Deine lustige und angenehme Art, jedoch auch ernsthaften Instruktionsmomente liessen in mir das Gefühl aufkommen, ich sei in einer richtigen Flugstunde. Dies unterstreicht  die Professionalität die Du eindrucksvoll herüberbringst. Deine Erklärungen sind von bleibendem Wert und animieren sehr, weiter diesem Hobby zu frönen.

Der Simulator ist eine Pracht. Ich bin ein sehr realistischer Mensch, trotzdem ertappte ich mich und vergass komplett, dass ich in einem Raum und nicht in der Luft bin. Dieses Gefühl hat Suchtpotenzial, dem ich gerne wieder verfalle. Werde Dich und Deine Maschinen auf jeden Fall weiterempfehlen. Mich hast Du gewonnen und ich freue mich jetzt schon auf ein wiedersehen, wenn wir dann das Landen in Ascona üben.!!!!

 

Gruss und nochmals sehr herzlichen Dank

 

 
 
 

René

 

Am vergangenen Freitag, 22. November, waren Bruder Mariano und ich bei dir in Niederbuchsiten, um einen Gutschein für den Cessna-Flugsimulator einzulösen. Im Folgenden das von dir gemailte Bild von uns in voller Piloten- und Copiloten-Aktion. Lieben Dank nochmals für deine Betreuung, die uns ein eindrückliches Erlebnis verschaffte (vgl. ausführlichen Bericht, den ich für denjenigen schrieb, der mir den Gutschein weiter schenkte, nach dem Foto).

weiterlesen ....

 
 

Franciskovic & Emanuel

 

Wir hatten beim Schnupperflug sehr viel Spass und die Einführung war toll und auch nicht zu lange. Anfangs war es etwas viel auf einmal, doch schon beim ersten Flug allein am Steuer bekam man den Dreh langsam raus. Ich empfehle es wirklich jedem es mal auszuprobieren, auch für Leute die nicht allzu Flug-begeistert sind. 

Eine Erfahrung ist es wert!

 
 
 

Rolf

 

merci für das Foto - Du hast mich beim Staunen festgehalten. Und das wäre grad  auch mein Beitrag fürs Gästebuch: Für mich war dieser 2-stündige Flug ein Highlight. Mal das Steuern und Hebeln in der Maschine, die vielen Instrumente, die höchste Konzentration erforderten. Aber der Genuss, über die Schweiz zu fliegen, aufs Haus am Murtensee herunter-zustechen und über die Stadt Bern zu fliegen, und über das Jungfraujoch - ein grosses Ereignis und Vergnügen.Ich gratuliere den Ingenieuren (oder bist Du das alleine gewesen?) zu dieser Realisation. Das ist wirklich angewandte Technik die beeindruckt und Freude macht.

 
 
 

Walter und Elisabeth

 

Mein Mann und ich war wirklich echt begeistert von dem Flug mit der Cessna. Deine genialen Erklärungen und das ruhige Begleiten im Hintergrund liessen es zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Und jetzt auch noch ganz herzlichen Dank für die beiden Bilder. Dir weiter gutes Gelingen beim Entwickeln von weitern Projekten.

 

 
 
 

Bruno mit Roberta

 

Schnupperflug mit dem Flugsimulatorseit geraumer Zeit betreibe ich das Modellfliegen, unter anderem mit einer Piper Super Cub.

So wurde ich mit verbundenen Augen (es war ein Geburtstagsgeschenk) zum Flugsimulator gebracht, wo ein "Cessna Flug" auf mich wartete. Roman hat mich in Kürze in die wichtigsten Regeln in der Benützung des Luftraums eingeführt und schon bald sass ich in der "Maschine". Auch hier bekam ich die nötigen Instruktionen bezüglich der Instrumente und Bedienung für die verschiedenen Flugphasen und schon ging es mit einem Instruktorflug los, Start -> Volte fliegen -> landen -> Sitz wechseln -> Frau einladen -> Erneuter Start. Höhe gewinnen und auf 12500 Fuss in Richtung Eiger Mönch und Jungfrau fliegen, den Aletschgletscher und das Wallis hinunter und dann in Sitten landen, wieder starten bis nach Aigle fliegen, abdrehen Richtung Col des Mosses über den Lac de la Gruyere in Richtung Thun und dann wieder in Bern Belp landen, natürlich mit den Anweisungen bezüglich Richtung und Höhe der Co-Pilotin. Die Bewegungen des Cockpits, Vibrationen, Sound und die echten Landschaftsbilder sind ein wahres Erlebnis, sowie auch die getreue Nachbildung des Flieger Cockpits und der Bedienelemente.

Für mich war das ein Supererlebnis und ich kann das jedem Flugbegeisterten empfehlen.

 
 
 

Jan mit Vater

 

Cessna FlugsimulationRecht herzlichen Dank für den tollen Simulatorflug mit der Cessna, die super gute Betreuung und das Foto. Der Simulator hat uns sehr beeindruckt und wie man auf dem Bild erkennen kann, war mein Vater hoch konzentriert und hat voll mitgelebt :-). Es hat ihm, wie auch mir, sehr viel Spass gemacht. Die Authentizität ist wohl kaum zu überbieten - in dem Sinn ist wohl wirklich nur noch echtes Fliegen schöner?!?

 
 
 

Michael

 

Flugsimulator für SichtflugDas Fliegen im Simulator hat aus-gesprochen Spass gemacht. Da ich die bestehenden Gästebucheinträge all der Piloten nicht toppen kann, verzichte ich vorerst auf einen Eintrag, danke Dir aber nochmals herzlich für das super Erlebnis.

 
 
 

Werner, Bazi, Pole und Tinu

 

Wir hatten grossen Spass! Es war wirklich ein tolles Erlebnis so nah an der Wirklichkeit über die Schweiz zu fliegen. Wir konnte uns vorgängig nicht sehr viel unter Flugsimulation vostellen, aber wir wurden positiv überrascht.

Die professionelle Einführung in die Welt des Fliegens und die sehr gute Betreuung während des Fluges durch dich, Roman, war äusserst interessant und hilfrei.

Wir können mit gutem Gewissen dieses Angebot weiter empfehlen.

 
 
 

Dario mit Steve 

Schnupperflug im SimulatorAls ich den Gutschein für eine Cessna 172 Flug bekam, habe ich mich riesig gefreut. Als es dann soweit war und ich fliegen durfte, gefiel mir die sehr grosse Realitätsnähe sehr gut. Es war einfach genial in diesem Simulator fliegen zu dürfen.

Vielen Dank für diese Erlebnis Peter!

 

 

 
 
 

Carsten mit Söhne

 

" Dank eines Gutscheins habe ich zwei Stunden geniessen dürfen. Ich war vorher noch nie geflogen. Es war ein wunderschönes und bewegendes Erlebnis, das in mir die Lust am Fliegen sofort entzündet hat.

Die visuelle Simulation ist atemberaubend. Peter hat mir das Fliegen einfach erklärt und super gezeigt.

Ich jkann das hier nur jedem empfehlen, der ein Interesse am Fliegen verspürt!

Vielen Dank!"

 

Ich habe mich schon nach der Privatpilotkurs erkundigt. Das werde ich machen!

 
 
 

Sarah mit Mutter

 

Super Erlebnis, um erste Erfahrungen in der Fliegerei zu machen.
Sehr realistisch und herausfordernd, aber trotzdem macht es viel Spass!

Sehr empfehlenswert!

 
 
 

Oliver + Joèlle

 

Flugsimulator VFR2. April 2013 Ein Muss für jeden Hobbypiloten! Oliver Urech mit Co Pilotin Joèlle Hennig.

 

Bis zum nächsten mal.

 
 
 

Bruno mit Tochter Céline

 

Am 30.3.13 durfte ich dank eines Gutscheins von meinen 3 Schätzis zuhause 2 Stunden volles "near-real"-Flugabenteuer erleben. Es hat mir extrem gut gefallen, auch meiner Tochter Céline, die mich tatkräftig beim Kartenlesen und Orientieren geholfen hat.

Ich habe eine ziemliche Flugangst, kriege feuchte Hände schon nur beim Gedanken daran. Solche selbst geflogenen Simulationen können durchaus dazu verhelfen, die verschiedenen "Grüüschli-do-und-holpere-det" in einem echten Flugzeug besser deuten und einschätzen zu können. Und vor allem: du hast es selber in den Händen!

 

Der Simulator dort ist sicherlich Hammer. Die Instruktion sowie die Führung durchs Programm von Roman war selbst für ein absolutes Greenhorn einfach und sehr gut nachvollziehbar. Toll fand ich es, dass man sofort ins kalte Wasser geschmissen wird und die halbe Schweiz überfliegen konnte. Das verhilft, schnell das Feeling für die Sim zu bekommen und aufzubauen.

 

Absolut empfehlenswert! Und es war sicher nicht das letzte Mal! Falls sich meine Kinder dazu entschliessen würden, das Fliegen zu lernen, würde ich sie 100pro zuvor in ein solches Sim-Gerät stecken.

 
 
 

Roman + Bettina

 

Flugsimulation VFRDer gestrige Nachmittag war ein mega Erlebnis für mich, vor allem da ich sowieso ein Flugfan bin. Im besonderen Dir ein grosses Dankeschön für Romans umfangreiche, leicht verständliche Instruktion und Geduld.

Ich werde diese zwei Stunden nie vegessen, im Gegenteil werde ich diesen Flugsimulator wieder einmal austesten und auch weiterempfehlen.
Für jeden Flugfan ist das ein einmaliges Erlebnis.

 
 
 

Bruno

 

Der beste Cessna FlugsimulatorAls Lokführer bei den SBB ist das Interesse an der „Konkurrenz“, sprich Fliegerei, natürlich gross. Darum ist es fast Pflicht, den FS X und mindestens einen Joystick am häuslichen PC zu haben. Auch einige Flugstunden auf einer Cessna 172 habe ich absolviert. Jedoch als mein Fluglehrer die Fliegerei leider an den Nagel hängte, war auch meine „fliegerische Laufbahn“ am Ende.

Als mein Sohn aus dem Schwärmen über einen realistische Flugsimulator in Dierikon nicht mehr herauskam, und mir einen Gutschein zum Geburtstag schenkte, konnte ich der Versuchung auch nicht mehr wiederstehen, dort einen Flug zu absolvieren.

Ich sage einfach nur g…… !!! Inzwischen arbeitet mein Sohn als Instruktor in Dierikon und ich hatte schon einige Male die Gelegenheit zu fliegen, sowohl auf der R22 wie auch auf der Cessna/Money. Sowohl das Navigieren nach IFR wie auch VFR, alles ist so realistisch und dank der Motion ist sogar das Fluggefühl vorhanden. Ich muss sagen, es ist ein MUSS für jeden Aviatik-Fan, mal auf diesen Simulatoren einen fast realen Flug zu wagen.

Ich gratuliere Peter zu seiner Idee, einen solchen Simulator zu realisieren. SUPER !!

 
 
 

Cédric Niederberger (16)


Flugsimulatior mit einer Cessa auf Motion und 180 Grad SichtMich hat die Fliegerei schon immer sehr begeistert und ich bin auch schon in echten Fliegern mitgeflogen. Aber dieser Flugsimulator übertraf meine Erwartungen voll und ganz. Zeitweise vergass ich, dass ich nicht wirklich in der Luft war. Auch die Erklärungen von Roman waren klar, deutlich und sehr hilfreich. Nun bin ich mir sicher, dass ich fliegen lernen will.

 

 

  

Katya Niederberger (Mami von Cédric)


Einmaliger Flugsimulator mir allen Instrumenten wie echtIch durfte meinen Sohn bei seinem ersten Simulatorflug begleiten. Er hat nach einer Einführung durch Roman einen einstünd-igen Rundflug mit Zwischenlandung mit mir gemacht. Es hat mich total begeistert wie realistisch der Flug und der Ausblick aus dem Flugzeug waren.


Ich hatte mich eigentlich auf einen lang-weiligen Morgen gefasst gemacht, da ich Cédric mehr ihm und seiner Begeisterung fürs Fliegen zuliebe begleitet habe. Aber von der ersten Minute an, war ich mindestens genau so hin und weg wie er. Schon die Erklärungen von Roman und auch der Flug selber haben bei mir auch ein grosses Interesse geweckt. Jetzt bin ich selber Fan geworden :-)!

Herzlichen Dank für diesen tollen Vormittag. Würde jederzeit wieder dabei sein wollen.

 
 
 

Patricia und Jens

  

flugsimulation mit CessnaDank des Gutscheines, den mir meine Partnerin und ihre Mutter zu Weihnachten geschenkt hatten, sass ich am gestrigen Samstag schliesslich neben Roman im Cockpit der Cessna 172 Flugsimulator. Nach der spannenden und sehr informativen Einführung durch Roman nahm ich auf dem Pilotensitz Platz und wir konnten einen wunderschönen Flug über die Alpen geniessen. Wir waren erstaunt, wie realistisch sich so ein Simulatorflug anfühlen kann. Motion und optische Eindrücke waren wirklich überzeugend! Dieses Erlebnis bestärkt mich, meinen Traum vom Flugschein Realität werden zu lassen. Vielen Dank Roman für den unvergesslichen Vormittag - es war grandios!

 
 
 

Ueli

 

Fligsimulation Cessna mit Motion und 180 Grad SichtNachträglich nochmals danke für die sehr kompetente und geduldige Instruktion und Begleitung. Als absoluter Anfänger-Hobby-Pilot konnte ich während zwei Stunden einen sehr guten Einblick bekommen. Es hat mir gezeigt, dass Fliegen eine hohe Konzentration und auch Vertrauen braucht. Eindrücklich konnten wir die Route über den Aletschgletscher und das Wallis hinab verfolgen. Erstaunlich was mit Technik heute alles möglich ist. Ich werde das Erlebte gerne weiterempfehlen. Auch mein Co-Pilot hat Lust bekommen und wartet auf einen Gutschein. Sein Geburtstag kommt bald.

 

Unterdessen wünsche ich weiterhin viele Flüge ohne Bruchlandungen.

 
 
 

Niklaus

 

Der coolste Flugsimulator einer Cessna 172 mit dem man wircklich auch selber fliegen kannDen Tag werde ich nie mehr vergessen! Diesem Abenteuer verdanke ich meine angehende Flugausbildung.

Es was ein super Nachmittag bei dem du mir eine neue Welt eröffnet hast!

 

Danke

 

 
 
 

Guido & Lukas

 

Guido und Lukas in der CessanWir haben einen tollen und grossartigen Schnupperflug durch die Schweiz gehabt. Lukas hat zum ersten Mal "erfahren", was es bedeutet ein Flugzeug zu steuern und wir beide haben "gelernt" wie schön doch die Schweiz ist aus der Vogelperspektive! Vielen Dank für das tolle Erlebnis!

 
 
 

Masi + Ruedi

 

FligplanungEs hat gestern riesig Spass gemacht! Der Umweg ins Norditalienische war lehrreich für das nächste Mal.  Eine gute Flug-planung wird das künftig verhindern. Aber Samedan haben wir immerhin mit noch halb vollem Tank gefunden und sind einwandfrei gelandet! Meinem Kollegen Ruedi Michel hats ebenfalls riesig gefallen, auf jeden Fall hat er bereits vom nächsten Mal gesprochen!

Also bis zum nächsten Mal.
Alles Gute für Neujahr. Ond bliib gsond!

 
 
 

Schnupperflug von Stefan und Ruth

 

SchnupperflugIch war am 05.12.2012 aufgrund des erhaltenen Geschenkgutscheins von meiner Frau Ruth zum ersten mal live in diesem Cessna-Simulator von Peter Fischer. Alles hat prima geklappt und Ruth und ich hatten von Anfang an den Plausch und die relativ lange Anfahrt nach Dierikon hat sich auf jeden Fall gelohnt. Nach der kurzen Einführung durch Peter gings dann selber "an die Arbeit". So durfte ich nach dem Instruktionsflug selber mit Ruth, welche mir immer die Koordinaten mitteilte, von Belp nach Sion fliegen, obwohl ich unplanmässig auf Wunsch des versierten Fluglehrers nach einem nicht all zu gut gelungenen Landeanflug in Sion durchstarten musste. Beim zweiten Landeversuch gelang es mir einigermassen und zuguterletzt parkierte ich den Cessna noch fast auf das Bahngeleise am Rande des Flugplatzes Sion....

Aus zeitlichen Gründen mussten wir dann leider das Flugzeug in Sion verlassen.

Alles in allem war es ein Megaerlebnis für uns. Ich war 1 Stunde voll konzentriert und glücklich am Steuer und spürte es dann noch den ganzen Tag. Vorallem die echten Vibrationen und die Motorengeräusche waren für mich als LKW-Busmechaniker besonders erwünscht und haben das ganze natürlich zum "echten" Erlebnis gemacht. Als gelegentlicher LKW- und Carfahrer ist es in der Luft auch sehr spannend und wenn die Finanzen es zuliessen hätte ich wahrscheinlich ein weiteres Hobby....

Für alle, welche mal "am Boden" ein echtes Flugerlebnis machen möchten ist das genau das Richtige bei Peter Fischer!

Ein grosses Bravo an Peter, dass die Simulatoren  auch für "Amateure" zugänglich sind!

 
 
 

Daniel Ludwig (Schauspieler, Autor und Radiomoderator)

  

Schnupperflug Cessna SimulatorDas Paradies für den VFR-Flugimulations-süchtigen liegt in einem anonymen Geschäftshaus in einer der Industriezonen Luzerns, in Dierikon. Der äusserst sympathische Auftritt von Gastgeber Peter Fischer, gepaart mit der bereits im Hintergrund lauernden startbereiten Mooney auf der Graspiste des  Flugplatzes Speck-Fehraltorf, lassen Puls markant höher schlagen. Irgendwann, nach kurzem Briefing des Betreibers und erfolgreichem Wiederaufstarten seiner eigenen (realen) PPL-Skills befindet man sich hoch über dem Brünigpass mit Blick auf die Berner 4000-er. Touch and Go’s in Meiringen und Thun, Stockhorn, Gantrisch, Simmental, Landung in Saanen, was  fehlt ist der vom Gastgeber offerierte Gstaader Käseteller… aber das wäre wohl des Guten zuviel… Man fliegt weiter, Schwarzsee, Gruyère, Fribourg, Murtensee, Chaumont, heim zur Mutter, die real  in Neuchâtel wohnt. Ein bisschen Wing-Rocking, um sie virtuell zu grüssen und eine abschliessende, etwas ruppig geratene Landung in Neuchâtel. Einparken, Mixture off, Avionics off, Batterie-Master off , Beacon off,  fertig. Man steigt aus – und hat das Gefühl, real geflogen zu sein. Und das – last but not least – zu einem äusserst fairen Preis! Will heissen: man ist sehr bald wieder dort anzutreffen.

 

 
 
 

Schnupperflung von René und Doris

 

Schnupperflug von Rene + Doris auf dem Cessna Simulator.JPGNoch einmal möchten wir uns Bedanken für die Flugsimulation. Für uns war es ein super tolles Erlebnis. Wir waren sehr positiv überrascht vom Ganzen. Du hast mich sehr gut instruiert, und begleitet.Wir sprechen immer noch über den schönen Nachmittag.

 

Wir werden es allen weiter empfehlen die Freude am Fliegen haben.

 
 
 

Schnupperflug von Tiziano und Jordi Moresi

 

Schnupperflug von Tiziano und Jordi MoresiDas was wirklich eine sehr spannende Erfahrung mit dir und mit meinem Sohn Jordi dieser realitätsnahen Schnupperflug mit dem Cessna 172 zu erleben.

 

Er war so begeistert dass wir sicher in die Zukunft wieder kommen werden, und dass auch dank unserer "Super Lehrer" Roman.

 

In der zwischenzeit wüsche ich dir/euch viel Spass am fliegen!!

 
 
 

Stephan (Schnupperflug)

 

Schnupperflug von Szephan mit Cessnaherzlichen Dank für die Bilder, das Kompliment und natürlich den sehr realitätsnahen Flug mit der C172.

 

Als du während dem Anflug auf Eiger, Mönch und Jungfrau sagtest du gingest kurz raus, dachte ich einen Moment lang „spinnt der“ - bis ich realisierte, dass wir ja in einem Simulator am Boden sitzen. Ich glaube, das sagt alles!!!

 

Dass du der C172 die Performance der Mooney M20 verpasst hast finde ich sehr gut. So können mit einem agileren Flugzeug auch längere Strecken in nützlicher Frist zurückgelegt und das klassische Handling von Verstellpropellern geübt werden.

 

Auch für deine Tipps bezüglich dem eigenen, geplanten FS bin ich dir dankbar auch wenn dieser wesentlich bescheidener ausfallen dürfte.

Das Fachsimpeln mit dir hat mir ebenfalls gut gefallen und dann ist da noch dieser R22 …

 

Du siehst, ich möchte wieder einmal bei dir im Cockpit Platz nehmen.

 
 
 

Nicolas (Schnupperflug)

 

Schnupperflug von Nicolas mit der Cessna 172Jedes Jahr unternehme ich mit jedem meiner Kinder ein Wochenende (oder einfach 2 Tage) wo wir etwas nur zu zweit machen. Mein Sohn Nicolas, noch nicht ganz 9 Jahre alt, will unbedingt Pilot werden und so sind wir auf die Suche gegangen was ihm schon jetzt einmal einen Geschmack dieses Traumes vermitteln koennte. Bei Herrn Fischer, in der Bfr academy sind wir mehr als fuendig geworden.

 

Herr Fischer war in der Lage fliegen und fliegen lernend spannend, lehrreich und motivierend fuer einen knapp 9 jaehrigen zu vermitteln und ihn dann auch auf einem Flug zuerst sie zwei dann der Junge und ich zu begleiten. Nicolas hatte ausserordentlich viel Spass und hat enorm viel (spielerisch gelernt). Am besten konnte man das sehen, dass er am Abend innert 2 Minuten, gluecklich ueber alles, eingeschlafen war.

 

Ich kann das ganze nur empfehlen fuer jung und fuer "alt", die Simulation inklusive des Cockpits aber auch die Grafiken sind enorm taeschungsecht.

Beat Monnerat

 
 
 

Florian (Schnupperflug)

 

Florian während des Schnupperfluges mit der Cessna 172Ich war extrem gespannt, was auf mich zukommen wird, den ich habe den Simulations-Schnupperflug auf der Chesna als Geschenk erhalten.

Meine Erwartungen wurden übertroffen, es war ein unglaubliches Gefühl, selber zu fliegen und die Instruktionen durch Roman Marti waren top. Die virtuelle Schweiz auf der Karte war genial, und ich durfte sogar über meine Wohngemeinde fliegen. Das schwierigste für mich war der Landeanflug, da muss man auf einiges achten und wenn man sich noch nicht so gewohnt ist, dann wird es schwierig.

 
 
 

Dani + Debbi (Schnupperflug)

 

Schnupperflug von Dani und Debbi auf C172Erst mal ein riesiges Dankeschön an meinen Schatz Debbie für das tolle Geburtstags Geschenk. Hatte nicht gewusst was mich erwartet,aber der Simulator Cessna 172 von Peter ist einfach genial. Man sieht was für eine Professionalität dahinter steckt. Vor allem hat mich das Fluggefühl sehr überrascht. Bin sicher nicht das letzte mal dort gewesen. Werde auch die R22 iergendwann mal ausprobieren.(da must du Peter wahrscheinlich ein bisschen länger im Cockpit sitzen bleiben;) Weiter ein Dankeschön auch an dich Peter wie du die ganze Sache während des Schnupperflug rüberbringst hat sehr Spass gemacht. Wahr ein tolles Erlebnis.

 
 
 

Ueli, SIM-Pi + Lotti, SIM-Copi (Schnupperflug)

 

Schnupperflug mit Cessa von Ueli + LottiHerzlichen Dank für die Bilder - und das Erlebnis Cessna-Sim. Dein Briefing zu Beginn und Deine Inflight-Instruktionen waren 1a und kamen prima rüber. Dass wir dann in einer bekannten Gegend rumkurvten, war ein weiterer Vorteil. Der Rest war Gspüri - und ist jetzt bleibende, tolle Erinnerung !

 
 
 

Thomas und Agnes (Schnupperflug)

 

Thomas und Agnes beim Schnupperflug mit einer Cessna 172Am Samstag 22. September durften wir einen virtuellen Schnupperflug von Bern, Belp nach Greyerz fliegen.

Es war einfach traumhaft. Die profes-sionelle und geduldige Einführung von dir in die Welt des Fliegens war einmalig. Es gab so viel zu entdecken und zu sehen, die Grafik war so überzeugend gut das man für einen Moment wirklich geglaubt hat sich hoch über Eiger, Mönch und Jungfrau zu bewegen.

 

Vielen Dank und wir hoffen wir können das Erlebte bei Gelegenheit wiederholen.

Allen Flugkandidaten wünschen wir allseits guten Flug.

 
 
 

Brigitte (Schnupperflug)

 

Schnupperflug mit Cessna 172 von BrigitteAls Abschiedsgeschenk von meinem letzten Arbeitgeber erhielt ich den Geschenkgutschein für den Flugsimulator.

 

Mein Freund fliegt seit einigen Jahren und als Passagier fühlte ich mich teilweise sehr ausgeliefert. Bin ein sehr schlechter Beifahrer und auch Beiflieger! Zuweilen fragte ich mich, wie ich wohl diese Kiste nach unten navigieren könnte, wenn meinem Freund etwas zustösst. Jedenfalls erhörten meine damaligen Arbeitskollegen/Innen mein Lamento und schenkten mir kurzerhand den Gutschein. Ich hätte nie gedacht, dass dieser Flugsimulator ein solch eindrückliches, reales Erlebnis sein würde! Genial!

 
 
 

Jeanette + Erik mit Tochter (Schnupperflug)

 

Schnupperflug mit Cessna von Jeanette und Erik mit Tochter.jpgvielen lieben Dank fuer die Fotos. Wir hatten eine schoene Zeit am Samstag und Erik hat noch das ganze Wochenende davon geschwaermt. Da habe ich wohl das richtige Geschenk ausgewaehlt gehabt. Selbst Lucia hat mehrfach erwaehnt, dass sie zu Oma und Opa nach Schweden geflogen ist.


Wir werden Sie weiterempfehlen.

 
 
 

Mario & Simone (Schnupperflug)

 

Meine Frau hat sich für meinen Geburtstag etwas Besonderes ausge-dacht. Sie wollte mich mit einem Besuch in einem Flugsimulator überraschen. Zuerst war ich sehr skeptisch. Wenn ich an einen professionellen Flugsimulator denke, denke ich immer sofort an Zürich, Basel ode Genf, aber nicht an Dierikon;-) Umso mehr war ich über das profes-sionelle Auftreten überrascht. Alles perfekt. Perfektes Briefing, perfektes Simulationsgefühl und vor allem die liebe persönliche Betreuung von Peter. Ich hatte auch Gelegenheit mit dem Heli zu fliegen. Einfach Fantastisch. Ich habe glaube ich den Beruf verfehlt. Nochmals ein herzliches Dankeschön für die schönen Stunden, Peter.

 
 
 

Roman + Mirjam (Schnupperflug)

 

Vielen Dank für die schönen zwei Stunden im Flugsimulator. Das Gefühl in einem Simulator ersetzt logischerweise nicht das im Original, aber der Jugendtraum selbst ein Flugzeug einmal zu fliegen kommt sehr nahe.

Ich habe gespürt, dass wieder eine vergangene Leidenschaft in mir geweckt wurde. 

Meine Frau und ich werden das zweite Angebot zum Heli fliegen auch noch nutzen so bald wir dazu vor lauter Arbeit Zeit finden.

 
 
 

Churi & Viktor (Schnupperflug)

 

Cessna CuriAuch dir vielen Dank! Für uns war es super spannend mit dem ultramodernen Simulator und deiner fachkundigen Anleitung eine kleine Tour de Suisse zu fliegen :-)

 

Wir werden es wärmstens weiter-empfehlen!

 
 
 

Manuel (Schnupperflug)

 

Cessna manuelEs war ein sehr tolles Erlebniss mit dem Flugsimulator Richtung Stockhorn-Saanen-Jaunpass-Bulle und Fribourg zu fliegen. Die hochauflösenden Szenerien haben mich sehr beeindruckt, wie auch das Cockpit mit all den Anzeigen die wie in einem echten Flugzeug funktioniert haben. Vielen Dank Peter

 
 
 

Mario

 

Cessna marioEs war wirklich ein tolles Erlebnis! Es kam mir vor als wäre ich wirklich durch die Schweiz geflogen. Alles war so realitätsgetreu gestaltet.... Bei diesem zweistündigen Flug konnte ich meine Vorkenntnisse mit dem Flugsimulator am PC anwenden, sowie neues dazu lernen. Viele Fragen, die ich mir immer wieder stellte, wurden beantwortet.
Alles wurde auch sehr gut und genau erklärt, sodass ich innerhalb kurzer Zeit einiges im Cockpit selbstständig anwenden konnte. Das nächste Mal müsste ich nur die Steuerung des Flugzeuges am Boden ein Bisschen im Griff bekommen. Denn als leidenschaftlicher Autofahrer versuchte ich das Flugzeug stets wie ein Auto zu steuern und nicht mit den Pedalen. Aber auch das kann man mit der Zeit gut beherrschen...
Bis aufs nächste Mal!

 
 
 

Ralph

 

Cessna RalphDen Samstagmorgen am Flugsimulator habe ich sehr genossen. Das Fluggefühl erschien mir sehr realistisch, und die projizierte Aussenwelt ist phänomenal. Man merkt, dass Du da sehr viel Engagement reingesteckt hast.
Herzlichen Dank nochmals!

 
 
 

Thomas

 

Cessna ThomasWar ein sehr aufregendes Gefuehl , das erste mal im Leben selber am Steuer eines Fliegers zu sitzen und dank der mega realistische Szenerie gabs fuer mich fast keinen Unterschied zum echten Flieger. Gerne ein anderes mal wieder, hat mich sehr gefreut.

Thomas Albisser

 
 
 

Jeff (englischsprechend)

 

Cessna JeffVielen Dank für einen wunderschönen Flug letzte Woche. Ich habe der Simulation und Lektion sehr gefallen. Ich wollte noch mal fliegen, aber wahrscheinlich im neu Jahr. Ich gebe dir bescheidt so bald ich weiss.

 

Vielen Dank noch mal, war es wirklich super!

 
 
 

Christian Eichmann

 

Cessna ChristianDanke viel Mal für diese tollen Flugstunden. Im Vergleich zu einem echten Flugzeug ist ihr Simulator fast genau gleich und es hat mir sehr viel Freude bereitet damit zu fliegen. Ich würde jederzeit noch einmal kommen und ich kann es jedem Aviatikfan und denen die fliegen lernen wollen wärmstens weiterempfehlen.

Noch einmal herzlichsten Dank.

Liebe Grüsse

Christian Eichmann

 
 
 

Guido Küng

 

Cessna GuidoIrgendwie trägt man den typischen Bubentraum des Lokomotiv-Füherers oder gar des Piloten im Unterbewusstsein bis ins Alter mit sich. So fährt man Zug und fiebert mit dem Lok-Führer mit, und dasselbe tut man auch mit dem Piloten, wenn man im Flieger sitzt. Beide Berufsgattungen haben meine volle Hochachtung.
Lok-Führerstände durfte ich zu früheren Zeiten schon live erleben, mal selbst in einem Chessna Cockpit zu sitzen, und einen Flug so real zu erleben, das habe ich mir nicht im Traum vorgestellt.
Mein guter Freund Jürg Fehlbaum hat mir nun in einem unheimlich echten Simulator ermöglicht, und das war ein gewaltiges Erlebnis. Die vielen Details, die es braucht, bis man mal in die Luft kann, die hohe Konzentration und vor allem die Höchstanforderung bei der Landung waren für mich so beeindruckend, dass ich danach nicht nur erschöpft war, sondern meine Achtung vor den Piloten ist noch um ein vielfaches gestiegen.
Geniales Erlebnis, das ich überall am weiter erzählen bin und ich werde wieder kommen.
Allerbesten Dank, bis bald, freundliche Grüsse

Weblinks: accutron.ch

 
 
 

Jürg Fehlbaum, Absolvent der Ausbildung im Simulator

 

Cessna JürgIch wollte wieder mal den Unterschied zwischen dem reellen Flug mit einer echten 4-Platz Cessna 172 und dem Simulator in Dierikon austesten. Einmal mehr war ich erstaunt, wie echt der Simulator dem Flug einer richtigen Cessna 172 entspricht. An jenem Freitag kam uns Richtung Lausanne auf der Höhe von Yverdon eine Kaltfront entgegen und ich musste das Steuerhorn fest halten. Auf dem Rück-flug nach Grenchen spürten wir immer noch den Föhn. Herrliche 3 Flugstunden, die ich später im Simulator mit seiner realitätstreuen Hydraulik noch nachfliegen will. Kurzum: Ein zweifacher Genuss!

 

Anmerkung Peter Fischer: Jürg hat es geschafft! Nach intensivem Training auf dem Simulator in Dierikon bei Luzern absolvierte er mit einem Fluglehrer problemlos einen 3-stündigen reellen Flug mit einer Cessna 172! BRAVO. Zudem marschierte er mit mir vom Flugplatz Belp zum Flugplatz Grenchen (42 km) !!! ... Man muss ja die Strecke kennen lernen .... Nochmals ein GROSSES BRAVO!! Jürg hilft mir nun als Ausbilder bei Schnupperflügen aus.

 
 
 

Markus und Bea

 

Cessna MarkusMit Null Ahnung und nur einem Geburtstagsgeschenk-Gutschein in der Hand, stand ich bei Peter und fragte mich schon was ich eigentlich hier soll. Eine kurze Einführungs-runde von Peter und schon sass ich selbst auf dem Pilotensitz. Das ist so unglaublich Echt, man wird völlig gepackt und ist wirklich voll dabei. Die Zeit verging wie im Fluge (ich weiss schon, das, das abgedroschen tönt, ist aber so), und nach Zwei Stunden konnte ich noch die Bea von Belp nach Grenchen fliegen.

Vielen Dank Peter, das war echt ein Erlebnis. Hammermässig.

Viele Grüsse Markus und Bea

 
 
 

Robert

 

Cessna RobertDank meiner Freundin und Peter ist für mich ein Bubentraum in Erfüllung gegangen, einmal in einem Flugsimulator mit einer Cessna zu fliegen.
Ich war überrascht über die Flug-kenntnisse von Peter und seiner Persönlichkeit. Wir haben uns sofort gefunden und wohlgefühlt. Er konnte mir auch alles ins Detail erklären und wir flogen von Grenchen nach Belp.
Das Flugzeug wird sehr realitätsnah simuliert. Sogar meine Schweissperlen haben beim Landemanöver nicht gefehlt !
Ich hatte immer das Gefühl in einem richtigen Flugzeug unterwegs zu sein !
Das war Spitze und ich werde es immer in Erinnerung behalten.
Ein Highlight zu meinem Geburtstag, ich kann Peter nur gratulieren und weiter empfehlen. Mach weiter so, ich komme wieder.

 
 
 

3 Generationen im Cockpit!

 

Cessna FehlbaumJürg Fehlbaum: Infolge der grossen Nachfrage helfe ich Peter Fischer gelegentlich als „Assistent-Flugleiter“ für die Cessna 172 und für den neuen echten Helikopter Robinson R22, der früher wirklich mal flog. Ich wollte meinem Sohn Roger und Enkel Dario (5) ein Erlebnis der Extraklasse bieten, das sie bestimmt nicht so schnell vergessen werden. Zuerst erklärte ich beiden die generelle Funktionsweise der wichtigsten (echten!) Anzeige-/Schaltersysteme und welche Flugregeln betreffend Geschwindigkeit, Höhe, Richtung usw. einzuhalten sind. Anschliessend flog ich zum Auftakt wie immer die vorgeschriebene Platzrunde um unsere „Homebase“ herum, dem Flugplatz Grenchen LSZG, um ihnen einen ersten Eindruck zu vermitteln. Da staunten die beiden richtige Bauklötze! Die ausgeklügelte Bewegungs-Hydraulik sowie die riesige Panorama-Rundsicht von 180 Grad vermitteln wirklich echtes Fluggefühl. Wenn ein zukünftiger Schnupperflug-Absolvent beispielsweise im Simulator eine zu harte Landung hinlegt, so hört man dies und er/sie merkt das auch „im Hintern“. Das Flugzeug knallt laut auf, rattert und schüttelt sich richtiggehend auf der Landebahn.

Spannender Fernflug ins Tessin
Nach meiner Platzrunden-Vorführung setzte sich Roger auf den linken Pilotensitz. Er startete nach meinen Anweisungen die Maschine zum ersten Fernflug und wir drei flogen zusammen via Luzern über das Gotthard-Massiv nach Locarno/Ascona und Roger landete dort. Zwar nicht gerade eine Traumlandung, aber der Flieger wäre wahrscheinlich nach dem „gesteuerten Absturz“ mehr oder weniger heil geblieben. Enkel Dario hat normalerweise überhaupt kein Sitzleder, aber während des ganzen Fluges blieb er begeistert im Cockpit und vergass die Zeit vollends.

 
 
 

Daniel

 

Cessna DanielIch bin 53 jahre alt und durfte mich das erste mal in diesem tollen Simulator fühlen wie ein richtiger Pilot; gedämpfte Aufregung gepaart mit der Faszination des Erlebnisses in einem echten Flugzeug selbständig eine Landebahn anzusteuern!

Der Versuch die ganze Koordination der Wahrnehmung und die Beherrschung des Fliegens mit Schweissperlen auf der Stirn unter einen Hut zu bringen! Ein absolut grandioses Erlebnis und ein Riesenspass mit grossem Wiederholeffekt!

 
 
 

Patric

 

Cessna PatricHerzlich werde ich von Peter in den Räumen der Flugsimulation-vfr empfangen. Als ich mich dann als absoluten Neuling vorgestellt habe, waren für einen kurzen Moment beide etwas überrascht. Doch dann waren die Eindrücke überwältigend. Du nimmst in einem Originalcockpit platz, vor dir fünf grosse LCD-Monitore und wenn dann Peter noch das Licht hinter dir ausmacht und der dumpfe Ton der Maschinen erklingt, bist du innert Sekunden nicht mehr in der Industrie von Dierikon, sondern in Gränchen auf dem Flugfeld. Nach einem kurzen theoretischen Überblick und einem Einführungsflug konnte ich bereits selber das Steuer in die Hand nehmen. In einer detailgetreuen Szenerie flog ich während rund zwei Stunden über die Schweiz hinweg. Es war für mich ein unvergessliches Erlebnis.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Peter. Es hat mir sehr viel Freude bereitet und mach weiter so, werden uns sicher wieder sehen.

 
 
 

Lucas

 

Cessna LucasMit diesen Zeilen nochmals sehr herzlichen Dank für Deine Flugstunden; ich hab den gestrigen Morgen mit Reiseflug von Grenchen über den Aletsch, durchs Wallis bis wieder retour nach Grenchen total genossen und komme sehr gerne wieder einmal!

Viel Erfolg beim Aufbau Deines neuen Helikopter-Projektes und herzliche Grüsse aus Basel.

 
 
 

Philipp

 

Cessna PhilipLieber Peter, dein Simulator ist schlicht der Wahnsinn. Das mit liebe zum Detail erstellte Cockpit, die hervorragend aufeinander abgestimmten Screens, der Tadellose Ablauf und natürlich deine Professionelle Einweisung in die Systeme machte ganz grossen Spass. Es ist ein schönes Gefühl mit diesem Simulator zu trainieren und ich verstehe es, wenn jemand bei der Landung in LSGS meint, seine Jacke sei noch in Dierikon... ;-)

Auf jeden Fall werde ich Dich in nächster Zeit des Öfteren besuchen und freue mich auch jetzt schon auf den Robin R-22. Weiter so und nochmals, vielen herzlichen Dank!

 
 
 

Robert und Eugen

 

Cessna EugenUnser Besuch bei Peter war ein Highlight des Jahres! Dieser Simulator ist wirklich einzigartig. Man sieht sofort, dass hier mit Herzblut ein Flugsimulator umgesetzt wurde, der durch die Ausstattung mit dem Displaysystem, dem Sound inkl. Buttkicker sowie der wirklich verblüffend arbeitenden Motion so nah an der Realität ist, dass mein Mitflieger Eugen Dreher, der hunderte Stunden real auf Cessna 182 geflogen ist, begeistert war! Ich selbst habe ebenfalls reale Flugerfahrung und bin nach 1,5 Stunden und etlichen Starts und Landungen ebenfalls von Peter's Konzept völlig überzeugt. Dir, lieber Peter, vielen Dank für den überaus freundlichen Empfang und die professionelle Einweisung in das System. Nach insgesamt fast drei Stunden am Steuer Deiner Cessna und der Mooney steht eins fest: wir kommen wieder!

Herzliche Grüße in die Schweiz!

Weblinks: www.cessna182project.blogspot.com | www.easy-pit.com | www.swiss-hornet-display.de

 
 
 

Ramon

 

Cessna RamonEs hat unglaublich Spass gemacht mit dem Flugsimulator von Grenchen nach Bern und wieder zurück zu fliegen. Im Cockpit der Cessna fühlte ich mich wie in einem richtigen Flugzeug. Ich hatte wirklich das Gefühl richtig zu fliegen und war überrascht, dass ich es geschafft habe zu starten und vor allem auch zu landen. Das Fliegen hat mega Spass gemacht und ich hoffe, schon bald wieder bei Ihnen ins Cockpit mit den originalgetreuen Instrumenten einsteigen zu können.

 

Anmerkung Peter Fischer: Ramon hat mich mit seiner Begabung sehr überrascht, er ist wohl bis anhin der talentierteste und jüngste Simulator-Pilot weit und breit den ich kenne!

 
 
 

Claude und Janine Jubin

 

Cessna JubinEs sollte ein besonderes Geburtstagsgeschenk für meinen Vater werden, weshalb ich mich für eine Flugsimulation bei Peter Fischer entschieden habe. Ohne besondere Erwartungen aber gespannt auf das Erlebnis im Simulator machten wir uns an einem Samstagmorgen auf den Weg Richtung Luzern. Dort angekommen wurden wir von Peter herzlich empfangen. Er erklärte uns, wie er seine Cessna nach und nach perfektionierte. Das fertige Werk des zusammengebauten Simulators zeigt Peters Leidenschaft fürs Fliegen und im Besonderen für die Simulation.

Gespannt auf den absolut realistisch errichteten Simulator nahmen wir hintereinander die Herausforderung des Fliegens an. Es war eine unglaubliche Erfahrung, vor allem erstaunte uns das realitätsnahe Fluggefühl. Nach den einen mehr oder den anderen weniger erfolgreichen Landungen brachte uns der Ausstieg aus dem Flugsimulator wieder zurück in die Realität. Während dem Fliegen vergisst man regelrecht die Tatsache, dass man eigentlich nur in einem Simulator sitzt und sich gar nicht in einem richtigen Flugzeug hoch oben in den Lüften befindet. Adrenalin und Spannung haben keineswegs gefehlt.

Rückblickend war es ein super Erlebnis und wir können den Flugsimulator und Herrn Fischer als Fluglehrer nur weiterempfehlen - wir waren begeistert. Wir sind bereits gespannt auf den Helikoptersimulator, den wir mit Sicherheit ausprobieren werden.

Herzlichen Dank Peter für das unvergessliche Erlebnis.

 
 
 

Charles Fessel

 

Cessna CahrlesNeben dem echten Fliegen gibt es vermutlich nichts schöneres und aufregenderes als im Simulator, an der Seite des Besitzers Peter Fischer, besser fliegen zu lernen. Nach über 100 Flugstunden die ich mir alleine an meinem Computer beigebracht habe, lernte ich Peter Fischer kennen und schätzen. Er machte sich die Mühe diesen echten Simulator (Money 20) mit Flugmotion selbst zu bauen und nun sein Wissen als „Fluglehrer“ Schülern beizubringen. Obwohl ich mit allen elektronischen Instrumenten GPS, NAV, etc. viele Flüge absolvierte, bin ich durch das VRF Fliegen in der Schweiz mit einer grossartigen Szenerie, auf die Welt gekommen und habe das Fliegen nochmals von Anfang gelernt. Ich bin Peter dankbar, dass er bereit war, mir nun wirklich das Fliegen beizubringen und schon nach einigen Flugstunden, hatte ich das Gefühl mehr gelernt zu haben als in den zwei Jahre zuvor. Jedes Mal wenn ich in dieses Cockpit mit den Original Instrumenten einsteige und nach den Flugvorbereitungen in die „Luft“ steige, vergesse ich immer wieder, dass ich ja eigentlich immer noch am Boden bin. Doch die Bewegungen des Fliegers, die grossartige Szenerien, die 180 Grad Sichtweite geben mir das Gefühl echt zu fliegen. Ich danke Dir lieber Peter für Deine Geduld mit mir. Dank deiner Begeisterung und deinem Können ist es mir gelungen einen echten Schritt vorwärts zu machen. Solange Du Zeit für mich hast, werde ich regelmässig mit Dir fliegen und mich weiterbilden.

Auch finde ich es grossartig, dass Du mir im nächsten Jahr hilfst meinen eigenen Simulator zu bauen. Alleine würde ich dies nicht schaffen.

Ich freue mich jetzt schon darauf auch im neuen Helikopter Simulator den Du im Moment baust, Flugstunden buchen zu dürfen.

Ich wollte eigentlich nur weiter fliegen lernen und habe einen neuen Freund gefunden. Danke lieber Peter, dass Du mir mithilfst mein Hobby besser zu verstehen und anzuwenden.

Jeder Flugbegeisterte und jeder der sein Können und Wissen perfektionieren will, ist gut beraten Flugstunden bei Peter Fischer zu buchen.

Herzlichen Dank lieber Peter

 
 
 

Roland + Freya

 

Cessna FreyaIch bin sehr froh das ich durch Zufall Peters Homepage gefunden habe. Für mich war sofort klar, da muss ich hin! Da ich mit dem Gedanken spiele mir auch einen Sim zu bauen und Peter nicht abgeneigt ist Informationen über seinen Sim preiszugeben, habe ich die 500 km gerne in kauf genommen, es hat sich in jedem fall gelohnt!

Ein echt tolles Fluggefühl das man jedem Simulator Piloten nur empfehlen kann.
Ein großes Dankeschön an Dich, lieber Peter!

 
 
 

Emilio

 

Cessna EmilioVor ungefähr 30 Jahren ist der Flug-Virus anlässlich eines Trike-Schnupperfluges in mich gefahren. Motorradsitz – hinter meinem Rücken der Propeller – links und rechts neben meinen Schuhen prächtige, uneingeschränkte Sicht nach unten - 70 km/h ohne Thermik, 2x die Mauer eines Nonnenklosters im Tiefflug überflogen – keine Hauben in Sicht.

Jahre später Segelflug mit Windenstart, ein Helikopterflug mit romantische Musik im Kopfhörer – traumhaft.

Im Jahr 2009 habe ich zufälligerweise im Schweizer HD-Fernsehn die „Swiss View“ entdeckt - welche Faszination, die Erde aus der Luft betrachten zu können. Aber eben – wer bestimmt die Flugrichtung und das überflogene Gebiet? Damals habe ich mich entschlossen, das Fliegen zu erlernen, um selbst bestimmen zu können. Medizinischer Test problemlos bestanden. Für die Theorie habe ich mir eine CD gekauft. Und dann bin ich zufälligerweise im Internet auf die Homepage flugsimulation-VFR.ch gestossen. Ich habe mich bei Peter Fischer gemeldet.

Generell gesehen ist es so: Ich brauche eigentlich nicht selbst zu fliegen. Ich freue mich, auf dem Co-Pilotensitz die Karte zu lesen und den Anblick zu geniessen. Würde also eine Flugsimulation wahrheitstreu sein, so müsste ich zum Fliegen meine Pantoffeln nicht ausziehen.

1. Sitzung:

Peter erklärt mir die Bordinstrumente

2 Platzrunden mit Flugkapitän Peter, aufmerksamer Co-Pilot Emilio

Nach der 2ten Platzrunde fragt mich Peter nach meinen Wünschen: Antwort Matterhorn-Flug. Er nimmt Richtung Wallis. Nach einigen Minuten seine Frage, ob ich das Steuer übernehmen möchte – natürlich ja. Ich erwarte seinen Rückflug zum Startflugplatz Grenchen zum Sitzwechsel. Dreht er endlich den Kurs Richtung Flugplatz Grenchen? Mein Mund wird trocken! Peter stellt den Motor ab! Wir bleiben in der Luft stehen! Peter steigt aus ohne freien Fall! Ich realisiere, es ist eine Simulation, wir befinden uns in Peter’s Büro. Alle bisherigen Bewegungen – Kurvenschräglage wie beim Motorradfahren – rutschen auf dem Sitz bei Steig- oder Sinkflug – Sitzpressen bei starker Neigungsänderung – Motorgeräusch - alles nur Simulation. Ich realisiere, dass mein Traum, die Erde ohne Hektik aus der Luft betrachten zu können, durch Knopfdruck möglich ist. Jedes Strässchen, jede Geländeänderung ist messerklar sichtbar. Ich bestimme Flugrichtung, überflogenes Gebiet und Flughöhe. Auf Peter’s 5 Monitoren ist die Schweiz perfekt dargestellt. Tageslicht, Windrichtung, Regenfall – alles ist einstellbar.
Leichter Steigflug Richtung Matterhorn. Auf 12'000 Fuss sagt Peter: Wir müssen nun die Sauerstoffmasken anziehen. Sofort schaue ich nach oben nach den Masken. Peter schmunzelt! Welch ein Schelm!!

2. Sitzung

Peter fliegt 2 Platzrunden. Ich beobachte jede Bewegung und verfolge die Bordinstrumente.

Wir tauschen die Plätze: Ich bin nun der Flugkapitän. 1. Platzrunde
– Checks vor dem Anlassen des Mooney-Triebwerks
– Anlassen des Triebwerks
– Checks vor dem Rollen auf dem Flugfeld
– Rollen auf dem Flugfeld, Checks vor dem Start
– Start, Steigflug, Querabflug, Queranflug, Endanflug
– Peter, wieso dieses intensive Piepsen im Kopfhörer? Peter, was stimmt nicht?
Peter, das piepsen wird immer intensiver!! Peter – Peter...

Antwort Peter: Wir sind abgestürzt! Ein weiteres Setzholz im Boden!
Überziehgeschwindigkeit unterschritten!! 2. Platzrunde bitte!!

Ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich je ein routinierter Pilot werde. Eventuell bleibe ich ein Simulationsflieger. Ich habe aber realisiert, dass es lebenswichtig ist, jeden Ablauf so lange zu üben, bis ein automatischer Ablauf garantiert ist. Wo geht das absolut gefahrenlos, angenehmer, kostengünstiger, effizienter und stressfreier als auf Peter’s Simulator?

 
 
 

Yannick

 

Cessna JannikIn deinem Flugsimulator war es einfach super. Man hat das Gefühl, man fliegt echt. Es war wie in einem echten Flugzeug, mit Funk und allem. Die Technik ist einfach faszinierend. Es war auch total spanned, mit den Routen, die du vorbereitet hast. Es freut mich, dass meine Eltern mir erlaubt haben, bei dir einen Kurs zu absolvieren.

Herzliche Grüsse und vielen Dank

 
 
 

Christian Brunner

 

Cessna ChristianNachdem ich im Simulator meistens Airliners im Ivao Netzwerk fliege, war es wieder mal Zeit meine „VFR-Künste“ aufzufrischen! Somit habe ich mal Peter kontaktiert, um dies in einem möglichst guten VFR-Simulator zu tun. Ich muss sagen, dass ich von Peters Simulator absolut begeistert bin. Die Auflösung der Szenerien im Zusammenhang mit der Motion Plattform und dem Cockpit überzeugt vollkommen. Zwar habe ich den Flieger in den ersten Anflügen sauber „im Sand parkiert“, aber dann konnte ich die erste erfolgreiche Landung verzeichnen! Obwohl ich weder PPL-Brevet noch sonstige reale Flugerfahrung habe, kann ich mir vorstellen, dass dieser Simulator dem realen Fliegen sehr nahe kommt. Auf alle Fälle bin ich wieder auf den VFR-Geschmack gekommen und man wird mich in Zukunft sicher mehr im VFR-Flieger auf Ivao sehen!

Und zudem will ich nochmals einige Platzrunden bei Peter fliegen, denn dies macht wahnsinns Spass und mit mehr als 3 Landungen im Gepäck wird es auch möglich sein, den Flieger sicher zu Landen! Ich freue mich jetzt schon.

Ist jedem zu empfehlen, insbesondere den Airliner-Simi-Piloten … um wieder mal das echte Fliegen zu lernen … ;-))!

 
 
 

Kurt Stöckli

 

Cessna KurtMit grossem Interesse konnte ich den zielorient-ierten Aufbau dieses sehr bemerkenswerten Flugsimulators verfolgen. Nach den 5 Bildschirmen kam das Cessna-Cockpit hinzu. Mit jedem grösseren Schritt war ich fasziniert vom fliegerischen Eindruck. Den letzten Schritt, die Bewegungsplattform zu installieren, erwartete ich mit grosser Spannung. Mein erster Flug als Passagier von Grenchen nach Bern liess mir keine Möglichkeit, etwas zu sagen - ich war sprachlos. Ich habe bisher nichts Vergleichbares gesehen.

 

Für jeden Flugbegeisterten ist das ein Muss und ein Erlebnis der besonderen Art.

Weblinks: www.design4fs.ch

 
 
 
 
 

Vorschau

 
 

Besichtigung kostenlos!

 

 

Möchten Sie vorerst einfach mal schauen wie das so aussieht und geht?

Melden Sie sich einfach per Mail oder rufen Sie an:

 -079-291 25 57-

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 


 
 
 
 


 
 

News

 
 

VOR, ILS, ADF

 

Einfache Erklärung mit praktischem Beispiel

 

Siehe hier