info(a)flugsimulation-vfr.ch
Schnupperflug

Robinson R22 + Cessna 172 + Piper Super Cub

Fun + Training

Flugsimulator Helikopter R22
Flugsimulator Cessna172

Flugsimulator

 
 
 

Flugschule für das fliegen im Simulator

 

Ausbildungschekliste zum runterladenPREIS: siehe Preisliste

 

Für Lernbereite ohne Vorkenntnisse bieten wir Basiskurse für das Erlernen der realitätsnahen VFR-/IFR-Flugsimulation (Sichtflug/Instrumentenflug) an.

 

Bei diesen Kursen wird im Simulator alles erlernt, was es zum Fliegen braucht. Lesen Sie im Gästebuch, was unsere bisherigen Flugschulteilnehmer erlebt haben. Unsere bisherigen Kursteilnehmer waren zwischen 15 und 73 Jahre alt!

 

Realitätsbezogenheit bedeutet:

echtes Cockpit mit allen Instrumenten und Bedienungselementen.

 

Verfahren werden weitmöglichst nach reellen Vorgaben ausgeführt, es werden reelle Flugkarten benutzt.

 

Die Luftraumbestimmungen werden weitmöglichst eingehalten, die Szenerien sind fotorealistisch, mit 180-Grad-Blickwinkel und in bester Auflösung.

 

Das Absolvieren dieser Flugschule für das fliegen im Simulator befähigt nicht zum Fliegen eines Flugzeuges.

 

 

 
 
 

Vermietung

 

Die Flugsimulatoren der Cessna 172 und des Helikopters Robinson R22 können mit und ohne Instruktion gemietet werden.

 

Alle nötigen Utensilien wie Flugkarten, Plotter, Kniebrett, Manuals, Checklisten etc. sind vorhanden.

 

Der Preis gemäss Preisliste versteht sich für max. 2 Personen (Pilot und Copilot).

Für die Miete ohne Instruktion sind eine kurze Einweisung sowie der technische Support im Preis inbegriffen.

 
 
 

Kurs Helikopter Robinson R22

 

Ein vollständiges Kursprogramm ist in Vorbereitung.

Folgende Einheiten bestehen bereits:

  • Kenntnis der Instrumente und der Interpretation
  • Alle Verfahren nach Checkliste
  • Schweben, Ablug, Anflug, Reiseflug

 

 

Das Absolvieren dieses Kurses befähigt nicht zum Fliegen eines Helikopters.

 
 
 
 
 

Vorschau

 
 

Besichtigung kostenlos!

 

 

Möchten Sie vorerst einfach mal schauen wie das so aussieht und geht?

Melden Sie sich einfach per Mail oder rufen Sie an: 079 218 53 75.

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 


 
 
 
 


 
 

News

 
 

VOR, ILS, ADF

 

Einfache Erklärung mit praktischem Beispiel

 

Siehe hier