info(a)flugsimulation-vfr.ch
Schnupperflug

Robinson R22 / Cessna 172 / Boeing 737-800 NG

Fun + Training

Flugsimulator Helikopter R22
Flugsimulator Cessna172

Flugsimulator

 
 
 
 

Boeing Schnupperflug (Boeing 737-800 NG-Simulator)

  

Nach einer kurzen, theoretischen Einführung sind Sie der PIC (Pilot in Command). Zusammen mit dem Instruktor starten Sie die Boeing vom `Cold & Dark-Modus` (komplett abgestellt) und fliegen Ihre Wunschdestination an. Vorgängig entscheiden Sie, welches Wetter (reales Wetter, oder Wunschwetter) Sie wollen, bis hin zu Ausfällen oder "brennzligen Flugsituationen".  Während dem Flug erklären wir Ihnen, was die Aufgaben der Piloten ist. Der Reiseflug dauert ca. 60 Min. bevor wir sicher landen und zum Gate fahren. Dort stellen wir die Boeing wieder nach Checkliste ab.  

 

Preis:

2 Std. Fr. 230.00 (Schnupperflug / Geschenkgutschein)

 

 

Boeing 737-800 Schnupperflug Programm 

  1. Vorstellung des Boeingsimulators
  2. Erklärung des Cockpits anhand von Schulungstafeln
  3. Erklärung der wichtigsten Instrumente im Cockpit
  4. Auswahl der Flugroute (gerne empfehlen wir hier einen schönen Flug)
  5. Auswahl "Ihres" Wetters und ev. Ausfälle (1)
  6. Starten nach (2)gekürzter Checkliste
  7. Fliegen mit Autopilot aber auch manuell zum Zielflughafen
  8. Landen und zum Gate fahren
  9. Boeing nach Checkliste abstellen
  10. Je nach Zeit starten wir nochmal direkt von der Piste und drehen noch eine Platzrunde
  11. Abschlussbesprechung

 

(1) Ausfälle: Über diese entscheidet der Instruktor und lässt diese während dem Flug einfliessen. Das können Ausfälle bei den Instrumenten, der Steuerung, Tiebwerksausfall, Triebwerksbrand etc. sein. Sie geben vor dem Flug Ihr OK für Ausfälle - wie wollen ja niemanden in Panik versetzten.

 

(2) gekürzte Checkliste: Dies bedeutet, dass wir nur die wichtigsten Punkte abhandeln, so dass Sie schnellsmöglich in der Luft sind! Eine Abarbeitung aller Punkte würde zuviel Zeit in Anspuch nehmen. 2 Stunden sind nicht genug um sämtliche Punkte zu berücksichtigen. Wir erklären dann "im Flug" weitere Punkte der Checkliste die wir ausgelassen haben.

 

 

 

 
 
 

Helikopter Schnupperflug (Helikopter-Simulator Robinson R22)

 

Nach einer Einführung soll der Pilot mit einer Begleitperson (Co-Pilot)  mehr oder weniger selbständig einen kleinen Reiseflug unternehmen können. Selbst-verständlich in Begleitung  des  Instrukteurs der via  Headset wenn nötig Anweisungen gibt. 

 

Preise:

1 Std Fr. 110.00

2 Std. Fr. 190.00 (Geschenkgutschein)

Kinder ab ca. 14 Jahren sind ebenfalls willkommen.

 

Der Helikopter Simulator Robinson R22 ist aus einem Originalcockpit hergestellt!

 

Helikopter Schnupperflug Programm 

  1. Vorstellung des Helikoptersimulator Robinson R22
  2. Erklärung der Funktionsweise des Helikopters
  3. Erklärung der Instrumente im Cockpit
  4. Starten nach Originalcheckliste
  5. Erste Schwebeversuche
  6. Übung en Geradeausflug  und Kurvenflug
  7. Landeübungen
  8. Vorbereitung Reiseflug nach Karte und Kompass (Instrukteur hilft da selbstverständlich)
  9. Durchführung des Reisefluges mit Zwischenlandungen

 

Als Vorbereitung können Sie sich, wenn Sie Lust und Zeit haben, unter Flugtechnik/Helikopter einlesen.  

 

Lesen Sie die Erfahrungsberichte ehemaliger Schnupperpiloten.

 

 
 
 

Schnupperflug Cessna

 

Innert kurzer Zeit soll der Pilot in der Lage sein, mit einer Begleitperson einen kleinen Rundflug als Schnupperflug in der Cessna (oder Mooney M20) zu absolvieren!

 

Preis: 2 Std. Fr. 190.00 (Geschenkgutschein)

 

Schnupperflug-Programm

  1. Vorstellung des Simulators
  2. Erklärung der Funktionsweise des Flugzeuges
  3. Erklärung der wichtigsten Instrumente
  4. Ca. 5 Minuten mitfliegen auf dem Copilotensitz.
  5. Sitzwechsel, Gast sitzt auf dem Pilotensitz, Instruktor auf dem Copilotensitz. Erstes Rollen und Starten resp. Schweben mit anschliessendem kurzem Streckenflug.
  6. Kennenlernen von verschiedenen Flugmanövern wie Sink- und Steigflug, Kurswechsel, Standartkurve, Strömungsabriss etc.
  7. Fliegen von Flugplatzrunden (Volten). Dies beinhaltet das Start-, Flug- und Landemanöver (siehe Grafik).
  8. Wenn ein Partner dabei ist, kann nun dieser auf dem Copilotensitz Platz nehmen.
  9. Nun fliegen Sie als Schnupperflugpilot mit Ihrem Partner quer über die Schweizer Alpen oder eine Route nach Ihren Wünschen. Der Instruktor wird den Piloten via Headset begleiten.

 

Die Platzrunde

 

Flugplatzvolte / Platzrunde

 

 

 

Beispiel einer Flugplanung

 

 Flugplanung mit karte, Plotter und Formular

 

 

Formular zum Herunterladen

 

 Flugvorbereitung-Word.doc

 
 

Um eine Flugplanung machen zu können, ist es von Vorteil, wenn man die nötigen Utensilien dazu hat. Das sind:

 

  • Luftfahrkarte ICAO der Schweiz
  • Plotter für die Kursbestimmung
  • Flugplatzkarten/VFR-Manual

 

 

 LuftfahrtkartePlotterFlugplatzkarte

 

VFR Manual

Für die Flugzeitmessung gibt es auf der Luftfahrtkarte eine nützliche Tabelle.

Airspeedtabelle

 

 

 

 

 

 

 

Dieses und vieles mehr kann in jedem Pilotenshop gekauft werden, wie z.B. http://www.pilotshop.ch/

 
 
 
 
 

Vorschau

 
 

Besichtigung kostenlos!

 

 

Möchten Sie vorerst einfach mal schauen wie das so aussieht und geht?

Melden Sie sich einfach per Mail oder rufen Sie an:

 -079-291 25 57-

 
 

 
 
 
 

 
 
 
 


 
 
 
 


 
 

News

 
 

VOR, ILS, ADF

 

Einfache Erklärung mit praktischem Beispiel

 

Siehe hier